REGIEALSFAKTOR. LEBEN = TRAUM. Calderóns Drama im Raster der Inszenierungsvielfalt

  • Valerie Kiendl Universität Würzburg
  • Dominik Frank Universität Bayreuth

Abstract

REGIEALSFAKTOR ist ein Konglomerat theaterbildender Künstler*innen. REGIEALSFAKTOR hat ihr Hauptquartier in München und reist von dort durch die Welt. Im Herbst 2017 machte sich REGIEALSFAKTOR an den spanischen Barock und Calderón de la Barcas La vida es sueño.

Autor/innen-Biografie

Dominik Frank, Universität Bayreuth

Dominik Frank studierte in München Theaterwissenschaft, Philosophie und Neuere Deutsche Literatur. Nach dem Studium war er zuerst Dramaturgieassistent (Salzburger Festspiele, Münchner Kammerspiele), danach Mitarbeiter im Forschungsprojekt zur Geschichte der Bayerischen Staatsoper 1933-1963 an der LMU München. Seit 2016 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut für Musiktheater der Universität Bayreuth. Daneben arbeitet er als Regisseur (REGIEALSFAKTOR), Theaterpädagoge und Referent an der KZ-Gedenkstätte Dachau.

© Mario Steigerwald
© Mario Steigerwald
Veröffentlicht
2019-12-10
Zitationsvorschlag
[1]
Kiendl, V. und Frank, D. 2019. REGIEALSFAKTOR. LEBEN = TRAUM. Calderóns Drama im Raster der Inszenierungsvielfalt. apropos [Perspektiven auf die Romania]. 3 (Dez. 2019), 133-142. DOI:https://doi.org/10.15460/apropos.3.1467.