Mitteilungen

Aktuelle Ausgabe

Nr. 8 (2022): Toponyme und Erinnerungskultur in der Romania
					Ansehen Nr. 8 (2022): Toponyme und Erinnerungskultur in der Romania

Toponyme stellen eine Namenklasse dar, die sich auf geografische Entitäten sowohl auf der Erdoberfläche als auch im Weltraum beziehen. Das vorliegende Dossier widmet sich der Fragestellung, inwiefern Ortsnamen immaterielle Träger von Erinnerungskulturen im romanischen Sprach- und Kulturraum sein können. Hierbei werden sowohl Toponyme im (post-)kolonialen Kontext sowie in verschiedenen (mitunter konflikt-beladenen) Sprach- und Kulturkontaktsituationen untersucht. Ein weiteres Ziel besteht darin, Möglichkeiten toponomastischer Forschungen über etymologische Fragestellungen hinausgehend aufzuzeigen und das Thema der toponymischen Erinnerungskultur aus verschiedenen Forschungsrichtungen der Romanistik zu beleuchten. Dementsprechend nehmen die Beiträge nicht nur linguistische, sondern auch literatur- und kulturwissenschaftliche Perspektiven ein. Hrsg. von Sandra Herling und Maribel Cedeño Rojas

Veröffentlicht: 2022-07-26

Komplette Ausgabe

Dossier

Varia

Aufruf zur Einreichung von Beiträgen

Alle Ausgaben anzeigen