Hybrid, vielseitig und karrierefördernd: der Master-Fernstudiengang „Bibliotheks- und Informationswissenschaft“ an der HU Berlin

Autor/innen

DOI:

https://doi.org/10.15460/apimagazin.2022.3.1.90

Schlagworte:

Master, Weiterbildung, Fernstudium, Praxis, Lehre

Abstract

Pro Jahr beginnen rund 75 Studierende im weiterbildenden Masterstudiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft im Fernstudium am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin ihr Studium. Nicht nur die Studierenden sind sehr vielseitig, auch der Studiengang selbst ermöglicht einen breit gefächerten Einblick ins BID-Wesen, bei gleichzeitiger Praxisnähe. Unter den besonderen Bedingungen der Corona Pandemie konnten Lehrformen gefunden werden, die eine flexible Anpassung des Studiums an die jeweils aktuelle Situation ermöglichen. So kann auch unter schnell wechselnden Bedingungen ein qualitativ hochwertiges Studium gewährleistet werden.

Downloads

Zitationen
Metriken
Views/Downloads
  • Abstract
    180
  • PDF
    132
Weitere Informationen

Erhalten

2021-12-11

Akzeptiert

2022-01-06

Veröffentlicht

2022-01-27

Zitationsvorschlag

Liebner, U. (2022). Hybrid, vielseitig und karrierefördernd: der Master-Fernstudiengang „Bibliotheks- und Informationswissenschaft“ an der HU Berlin. API Magazin, 3(1). https://doi.org/10.15460/apimagazin.2022.3.1.90