Um Beiträge online einzureichen oder den aktuellen Status eines eingereichten Beitrags zu überprüfen, müssen Sie registriert und eingeloggt sein. In einen existierenden Account Zum Login oder einen neuen Account Registrieren.

Checkliste für Beitragseinreichungen

Als Teil des Einreichungsverfahren werden die Autor/innen gebeten, anhand der Checkliste für Beiträge die Übereinstimmung ihres Beitrags Punkt für Punkt mit den angegebenen Vorgaben abzugleichen. Beiträge können an Autor/innen, die die Richtlinien nicht befolgen, zurückgegeben werden.
  • Die Text-Datei liegt im Format *.doc/*.docx (MS Word) oder *.odt (Open Document) vor.
  • Der Text entspricht den Richtlinien für Autor*innen, welche im Menü unter Richtlinien zu finden sind.

  • Ich bin mit dem folgenden Autorenvertrag einverstanden:

    Mit der Einreichung ihres Beitrags bestätigen die Autor*innen, dass


    • die Autor*innen den Beitrag selbst erstellt und das Urheberrecht an diesem Werk haben.

    • alle Mit-Autor*innen mit der Einreichung des Beitrags einverstanden sind.

    • die Autor*innen der HAW Hamburg Nutzungsrechte übertragen, so dass das studentische Magazin API den Beitrag dauerhaft und unbefristet auf der Plattform verfügbar machen darf.

    • die Autor*innen mit der Veröffentlichung keine Urheber- oder sonstige Rechte Dritter verletzen.

    • der Artikel keine Inhalte enthält, die widerrechtlich oder ehrverletzend sind oder einen Vertrags-
      oder Vertrauensbruch bedeuten.

    • Mit der Einreichung eines Beitrags erklären sich die Autor*innen einverstanden, dass dieser unter der Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0 International in API [Ausbilden | Publizieren | Informieren] publiziert werden soll.

Richtlinien für Autor/innen

API (Ausbilden | Publizieren | Informieren – Studentisches Magazin der HAW Hamburg) ist eine Zeitschrift für Studium, Lehre und Weiterbildung, in der von Studierenden, Lehrenden und Praktiker*innen erstellte Texte und Anschauungsbeispiele präsentiert werden, die man für das Studium der Bereiche Information, Bibliothek und Medien benötigt.

Es handelt sich um eine digitale Open-Access-Zeitschrift mit Langzeitarchivierung (DOI), die in Kooperation mit der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg im Januar 2020 erstmalig erschienen ist. Geplant ist ein Publikationszyklus von zwei Ausgaben pro Jahr. Die Begutachtung wird von Professor*innen und Mitarbeiter*innen des Departments Information der HAW Hamburg vorgenommen.

Aus dem Studium

Publizierung aller Formate, die entweder im Rahmen von Lehrveranstaltungen entstanden sind oder diese aufbereiten.

Aus der Praxis

Publizierung aller Formate, die mit Praxiskontakten zusammenhängen, bspw. Alumni-Berichte, Praktikumseindrücke, Projektvorstellungen oder Erfahrungen, die im Rahmen eines studentischen Nebenjobs gesammelt wurden.

Aus der Ferne

Publizierung aller Formate, die mit Exkursionen im weiteren Sinne zusammenhängen, bspw. Auslandserfahrungen oder Berichte von Messen bzw. Kongressen.

Rund ums Lernen

Publizierung aller Formate, die Lerntipps oder How-To-Anleitungen beinhalten, bspw. Anleitungen zum Verfassen einer Hausarbeit, zum korrekten Zitieren und Recherchieren oder zur Klausurvorbereitung.

Schutz personenbezogener Daten

Hier befindet sich die Datenschutzerklärung des API Magazins.