Berufsfeld Medien- und Bibliothekspädagogik

Zu Besuch auf dem 5. Forum Bibliothekspädagogik in Leipzig am 29.01.2020

Autor/innen

DOI:

https://doi.org/10.15460/apimagazin.2020.1.2.44

Schlagworte:

Bibliothekspädagogik, Medienpädagogik, Berufsfeldanalyse, Library Pedagogy, Media Pedagogy, Occupational Field Analysis

Abstract

Mit einem Beitrag zum Thema „Medienpädagogik in Bibliotheken“ war eine kleine Delegation des Studiengangs Bibliotheks- und Informationsmanagement der HAW Hamburg am 29.01.2020 auf dem 5. Forum Bibliothekspädagogik in Leipzig. Auf der Fachtagung wurden verschiedene bibliothekspädagogische Projekte und Veranstaltungsformate vorgestellt. Bei einer Podiumsdiskussion wurden die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der verschiedenen „Bindestrich-Pädagogiken“ besprochen und definiert.

Literaturhinweise

SCHULTKA, Holger, 2018: Bibliothekspädagogik. Lehren und Lernen in wissenschaftlichen Bibliotheken. [Online] Stand: 2020-05-31 [Zugriff am: 2020-05-31] Verfügbar unter: http://kopaed.ciando.com/img/books/extract/3867369909_lp.pdf

WILDEISEN, Sarah, 2020: Rettung ins Sicht?! Medienpädagoginnen und -pädagogen in Öffentlichen Bibliotheken. In: BuB Forum Bibliothek und Information 72 (2-3), 118-121. ISSN 1869-1137

Downloads

Zitationen

Metriken
  • Abstract aufgerufen:
    65
  • PDF heruntergeladen:
    63

Erhalten

2020-06-02

Akzeptiert

2020-06-09

Veröffentlicht

2020-06-30

Zitationsvorschlag

Wildeisen, S. (2020). Berufsfeld Medien- und Bibliothekspädagogik: Zu Besuch auf dem 5. Forum Bibliothekspädagogik in Leipzig am 29.01.2020. API Magazin, 1(2). https://doi.org/10.15460/apimagazin.2020.1.2.44

URN