Wieser, Doris & Ana Filipa Prata (ed). 2018. Cities of the Lusophone World. Literature, Culture and Urban Transformations. Oxford et al.: Peter Lang

Autor/innen

  • Alexander Altevoigt Universität Göttingen

DOI:

https://doi.org/10.15460/apropos.0.1386

Schlagworte:

Urban Studies, Stadt, Raumforschung, Postkolonialismus, Lusophonie

Abstract

Rezension

Autor/innen-Biografie

Alexander Altevoigt, Universität Göttingen

Alexander Altevoigt ist Promotionsstudent und Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich der iberoromanischen Literaturwissenschaft am Seminar für Romanische Philologie der Universität Göttingen. Er hat in Mainz und Montpellier Romanistik und Politikwissenschaft sowie in Göttingen und Lissabon Romanistik (Französisch, Portugiesisch) studiert und mit dem Master of Arts in Göttingen abgeschlossen. Neben seinem Interesse für mittelalterliche Kulturen der Iberoromania bildet das portugiesischsprachige Afrika einen Schwerpunkt seiner Forschung. Er arbeitet an einem Promotionsprojekt zu Zäsuren und Kontinuitäten in der Literatur aus São Tomé e Príncipe im 20. und 21. Jahrhundert.

 

Downloads

Veröffentlicht

2019-06-24

Zitationsvorschlag

[1]
Altevoigt, A. 2019. Wieser, Doris & Ana Filipa Prata (ed). 2018. Cities of the Lusophone World. Literature, Culture and Urban Transformations. Oxford et al.: Peter Lang. apropos [Perspektiven auf die Romania]. 2 (Juni 2019), 168-171. DOI:https://doi.org/10.15460/apropos.0.1386.

Ausgabe

Rubrik

Rezensionen zu "Urbane Welten (in) der Romania"

URN