Zitieren juristischer Quellen

Autor/innen

DOI:

https://doi.org/10.15460/apimagazin.2020.1.2.47

Schlagworte:

Zitat, Literaturverzeichnis, Rechtsvorschrift, Gerichtsurteil, Parlamentsdrucksache, Citation, Bibliography, Legal Regulation, Court Ruling, Parliamentary Proceeding

Abstract

Aufgrund ihrer Vielfältigkeit sind juristische Quellen beim Zitieren gerade für Studierende eine große Herausforderung. Zahlreiche fachspezifische Besonderheiten müssen beachtet werden. Neben der Fachliteratur, die mit Gesetzeskommentaren, Loseblattsammlungen, Festschriften und Urteilsanmerkungen besondere Merkmale aufweist, wird in der Rechtswissenschaft sehr häufig auf amtliche Quellen wie Gesetzestexte, Gerichtsentscheidungen und Parlamentsdrucksachen verwiesen, die speziellen Zitierregeln unterliegen. Der Beitrag erklärt anhand unterschiedlicher Beispiele, welche Zitiermöglichkeiten bestehen und welche Informationen aus den Zitaten abzulesen sind. Der Fokus liegt dabei auf den deutschen Rechtsquellen.

Downloads

Zitationen
Metriken
Views/Downloads
  • Abstract
    678
  • PDF
    602
Weitere Informationen

Erhalten

2020-06-08

Akzeptiert

2020-06-21

Veröffentlicht

2020-06-30

Zitationsvorschlag

Verch, U. (2020). Zitieren juristischer Quellen. API Magazin, 1(2). https://doi.org/10.15460/apimagazin.2020.1.2.47