Verschränkungen von Rassismus und Klassismus im positionierten Forschen

Autor/innen

  • Khorshid Khodabakhshreshad

Schlagworte:

Rassismus, Emotion, Willkommenskultur, engagierte Forschung, positionierte Forschung

Abstract

Khorshid Khodabakhshreshad untersucht ethnografisch rassistisches Wissen und seine Verbindung mit Emotionen in der Geflüchtetenunterstützungsarbeit in Deutschland. Sie reflektiert kritisch ihre eigene Präsenz als Forscherin of Color in Bezug auf ihr eigenes Engagement und ihre Positionierung im Feld.

Downloads

Veröffentlicht

2021-07-29

Zitationsvorschlag

Khodabakhshreshad, K. (2021). Verschränkungen von Rassismus und Klassismus im positionierten Forschen. Hamburger Journal für Kulturanthropologie (HJK), (13), 684–694. Abgerufen von https://journals.sub.uni-hamburg.de/hjk/article/view/1803

Ausgabe

Rubrik

Panel I | Rassistisches Wissen und Wissen über Rassismus.

URN