Einführung: Translokale Zirkulationen. Einleitende Überlegungen zur Mobilisierung und Formatierung von Politiken

Autor/innen

  • Beate Binder
  • Friederike Faust

Schlagworte:

Anthropologie des Politischen, translokale Assemblage, Soziale Bewegungen, Rechtsanthropologie

Abstract

Wie zirkulieren Politiken zwischen geographischen und sozialen Kontexten und politischen Feldern? Der Beitrag führt in das Panel ›Translokale Zirkulationen‹ ein, in dem wir uns analytisch und empirisch der Mobilisierung und Formatierung von Politiken nähern. In der Einleitung gehen wir darauf ein, mit Hilfe welcher Wissenspraktiken Politiken so ›zugerichtet‹ werden, dass sie translokal mobilisiert und in lokale Kontexte eingepasst werden können.

Downloads

Veröffentlicht

2021-07-29

Zitationsvorschlag

Binder, B., & Faust, F. (2021). Einführung: Translokale Zirkulationen. Einleitende Überlegungen zur Mobilisierung und Formatierung von Politiken. Hamburger Journal für Kulturanthropologie (HJK), (13), 631–634. Abgerufen von https://journals.sub.uni-hamburg.de/hjk/article/view/1796

URN