Wie wir coden wollen. Zum strategischen Umgang mit der Ressource Wissen in der Softwarearbeit

Autor/innen

  • Roman Tischberger

Schlagworte:

Arbeitskulturen, Wissensarbeit, Software Development, Agile Methoden

Abstract

Software-Entwicklung ist in hohem Maß vom Management der zentralen Ressource ›Wissen‹ abhängig. Dabei sind sowohl die kommunikativen Aushandlungen um den Code als auch die Programmierarbeit am Code von unterschiedlichen Strategien und Techniken der Wissenskultivierung durchzogen. Der Beitrag beleuchtet die Rolle jener Strategien, wie beispielsweise Scrum, und wie diese die Entwickler*innen dabei unterstützen, Wissen über den Code zu generieren, zu stabilisieren und zu kollektivieren.

Downloads

Veröffentlicht

2021-07-29

Zitationsvorschlag

Tischberger, R. (2021). Wie wir coden wollen. Zum strategischen Umgang mit der Ressource Wissen in der Softwarearbeit. Hamburger Journal für Kulturanthropologie (HJK), (13), 139–149. Abgerufen von https://journals.sub.uni-hamburg.de/hjk/article/view/1729

URN