More-than-human Futures: Towards a Relational Anthropology in/of the Anthropocene

Autor/innen

  • Gisela Welz

Schlagworte:

Anthropocene, Relational Anthropology, European Ethnology

Abstract

Der Begriff ›Anthropozän‹ bezeichnet nicht nur den unumkehrbaren Schaden, den die Menschheit dem Planeten und seiner Biosphäre zufügt, sondern markiert auch ein neuerliches Interesse der Anthropologie an Umwelt-Mensch-Beziehungen. Dieser Aufsatz diskutiert den Beitrag der Europäischen Ethnologie zu dieser Entwicklung.

Downloads

Veröffentlicht

2021-07-29

Zitationsvorschlag

Welz, G. (2021). More-than-human Futures: Towards a Relational Anthropology in/of the Anthropocene. Hamburger Journal für Kulturanthropologie (HJK), (13), 36–46. Abgerufen von https://journals.sub.uni-hamburg.de/hjk/article/view/1707

URN