Changing Cities by Design?

Graz – On the Way to Becoming a UNESCO City of Design

  • Karl Stocker
Schlagworte: Design, UNESCO City of Design, Graz, Creative Industries, Urban Development, Second City

Abstract

Der Beitrag diskutiert die Frage, inwieweit eine Second oder Third City wie Graz, Design als Motor für aktuelle und zukünftige Stadtentwicklung nutzen kann. Besonderer Fokus wird dabei auf die Interaktionen der Aktivisten_innen der UNESCO City of Design mit Öffentlichkeit und Politik gelegt.

The article discusses how a Second or Third City, like Graz, can use design as a motor for current and future urban development. In particular, it focuses on the interactions of activists of the UNESCO City of Design with public and political actors.

Veröffentlicht
2019-07-02
Zitationsvorschlag
Stocker, K. (2019). Changing Cities by Design?. Hamburger Journal für Kulturanthropologie (HJK), (9), 37-50. Abgerufen von https://journals.sub.uni-hamburg.de/hjk/article/view/1394