Mijal Gandelsman-Trier im Gespräch mit Sabine Görges- Dey, Frank Müller und Cordula Weißköppel „Studium und dann?!“ Das Praxisbüro am Fachbereich 9 Kulturwissenschaften der Universität Bremen

  • Mijal Gandelsman-Trier
Schlagworte: Berufsorientierung, Praxis, Praktikumsberatung, Kulturwissenschaften

Abstract

Sabine Görges-Dey ist Diplomsoziologin und Leiterin des Praxisbüros am
Fachbereich 9 Kulturwissenschaften der Universität Bremen. Dr. Frank
Müller ist Kulturwissenschaftler und arbeitet als Lektor am Institut für Ethnologie und Kulturwissenschaft der Universität Bremen, er ist Praktikumsbeauftragter des Instituts. Dr. Cordula Weißköppel ist Ethnologin und als Akademische Rätin am Institut für Ethnologie der Universität Bremen tätig. Sie ist für die Studienfachberatung im M.A.-Studiengang Transkulturelle Studien  verantwortlich sowie Sokrates/Erasmus-Beauftragte am Institut. Das Gespräch fand am 18.03.2015 statt. Der betreffende Fachbereich an der Universität Bremen heißt Kulturwissenschaften; der Studiengang, auf den dieses Gespräch mehrfach Bezug nimmt, heißt B.A. Kulturwissenschaft. Er ist am Institut für Ethnologie und Kulturwissenschaft angesiedelt. Der Masterstudiengang Transkulturelle Studien (MATS) ist ein transdisziplinäres Programm des Instituts für Ethnologie und Kulturwissenschaft, der Religions- und der Literaturwissenschaft an der Universität Bremen.
Veröffentlicht
2016-01-01
Zitationsvorschlag
Gandelsman-Trier, M. (2016). Mijal Gandelsman-Trier im Gespräch mit Sabine Görges- Dey, Frank Müller und Cordula Weißköppel „Studium und dann?!“ Das Praxisbüro am Fachbereich 9 Kulturwissenschaften der Universität Bremen. Ethnoscripts, 17(2). Abgerufen von https://journals.sub.uni-hamburg.de/ethnoscripts/article/view/910