Mitteilungen

5. Ausgabe von apropos [Perspektiven auf die Romania] ist online

2020-12-19

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass die 5. Ausgabe von apropos [Perspektiven auf die Romania] online ist. Sie beschäftigt sich mit interdisziplinären Perspektiven auf Außenseiterdiskurse in der Romania und darüber hinaus. Wir wünschen allen Leser*Innen eine gute Lektüre sowie frohe Feiertage und ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2021.

Lesen Sie mehr über 5. Ausgabe von apropos [Perspektiven auf die Romania] ist online

Aktuelle Ausgabe

Nr. 5 (2020): Außenseiterdiskurse – interdisziplinäre Perspektiven auf ein anhaltend aktuelles Phänomen
					View Nr. 5 (2020): Außenseiterdiskurse – interdisziplinäre Perspektiven auf ein anhaltend aktuelles Phänomen

Gesellschaftliche Außenseiter scheinen in den westlichen Gesellschaften allgegenwärtig zu sein, sind sie doch sowohl durch historische Ausgrenzungsdiskurse (wie die Hexenverfolgung, Kolonalisierung, Shoah, … ) geprägt; aber auch der heutzutage vieler Orts wiederauflebende protektionistische Nationalismus, einhergehend mit Gewalt zwischen Religionen und Ethnien, sowie der zu beobachtende Backlash gegen emanzipatorische Bewegungen und egalitäre Veränderungen innerhalb einer Gesellschaft sind nur einige der aktuellen Symptome dieser Konjunktur des Außenseitertums. All diese Verfolgungswellen lassen sich als ideologisch geführte Feldzüge etablierter Gruppierungen gegen stigmatisierte und rigoros ausgegrenzte Minderheiten lesen: In allen Manifestationen sind Machtstrukturen wirksam, die in den selbst- und fremdgestifteten, diversen und konkurrierenden Diskursen von Außenseitern und über Außenseiter ihre Spuren hinterlassen haben, denen sich das vorliegende Dossier widmet.

Veröffentlicht: 2020-12-17

Komplette Ausgabe

Vorwort

Dossier

Premiers travaux

Espace contemporain

Alle Ausgaben anzeigen